nichtunabhängige Experten

In meinem Blog bei meinespd.net habe ich bereits darauf hingewiesen, das mensch selbst bei öffentlich-rechtlichen Medien immer darauf achten muss, wer einem da was erzählt. Der relativ häufig als „Polit-Experte“ im TV präsente Gerd Langguth zum Beispiel hat durchaus eine eigene Agenda.
So ist er unter anderem geschäftsführender Vorstand beim Verein „Bürgerkonvent“, einer Gruppierung mit ähnlichen Zielen wie die „Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft“ – also eine neoliberale Propagandatruppe Lobbyistengruppe.

In seiner Vergangenheit war der Mann RCDS-Vorsitzender und CDU Bundestagsabgeordneter. Eine neutrale Meinung kann von ihm also eigentlich keiner erwarten – dennoch durfte er in den letzten Tagen zum Beispiel bei tagesschau.de die Vorkommnisse in der hessischen SPD kommentieren. Unbedarfte LeserInnen dürften ihm seine tendenziösen Kommentare dabei durchaus abnehmen.

Ich habe kein Problem mit politischen Kommentaren in den Medien, im Gegenteil. Nur sollte schon stets ersichtlich sein, woher die Kommentatoren denn selbst politisch kommen…

[Beispiel auf tagesschau.de]
[Blogbeitrag bei meinespd.net]

Kategorien:Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s