Liebe Fiona (#9): Jeden Tag was Neues!

Liebe Fiona!

Über vier Monate lebst du jetzt schon bei uns, und das waren teils schon turbulente Zeiten. Da war es schon praktisch, dass du Auto- und Bahnfahren magst…

Das spannendste in den letzten Monaten warst aber ganz klar du. Da ist jeden Tag irgendetwas neues was du kannst. Und deine Eltern sind immer wieder überrascht, wenn du einen neuen „Trick“ präsentierst. Ob es neue Geräusche sind die du machen kannst (und inzwischen brabbelst du den halben Tag) oder deine ständig wachsende Mobilität und Geschicklichkeit im Umgang mit deinem Spielzeug… oder deine völlige Begeisterung, wenn du neue Dinge entdeckst.

Letzten Freitag haben wir dich ins Zoo-Aquarium mitgenommen. Dort hast du zum ersten Mal Fische gesehen. Wir haben dich beim Becken mit den Karpfen einfach mal auf den Rand gelegt (Papa hatte dich immer gut im Griff). Und du warst einfach nur fasziniert, hättest die Fische am liebsten alle angefasst (in der Tat waren deine Ärmchen hinter her naß – aber Wasser liebst du ja sowieso).

Fiona schaut sich Fische an.

Weißt du was? Manchmal wünschte ich, ich könnte selbst die Welt noch einmal völlig neu entdecken, schon Kleinigkeiten mit Faszination und Begeisterung betrachten. Und mich wieder über Dinge freuen, die mir inzwischen einfach als selbstverständlich und alltäglich erscheinen – oft zu unrecht.

Dein Papa

Kategorien:Pictures & Photography, Texts

Tagged as: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s