6 replies »

      • Fast, würde ich mal sagen! Aber es ist schon erstaunlich, was damit alles befördert wird. Nicht hier, aber in anderen Ländern. Ganze Kartoffelsäcke passen da vorne drauf und hinten noch die Frau und ein Kind! Herrlich! Hab ja gerade auf meinem Blog in einem kleinen Beitrag der Vespa gehuldigt. Vielleicht willst du mal schauen. Liebe Grüße

          • Du siehst ja auf dem Foto, dass wir ziemlich große Koffer drauf hatten. Ich glaube, da hätten wir heute Probleme 😉 mit den Carabinieri, die uns gestoppt haben als wir uns auf die Autobahn wagten, um schneller vorwärts zu kommen. Ist nicht erlaubt! Glaube heute auch noch nicht.

            • Ja, toll! Meine Kleine ist ja mehr für den lokalen Einsatz geeignet. Aber dafür auch extrem gut.
              Wir haben das Auto mittlerweile komplett abgeschafft. Wenn wir wirklich mal eins brauchen, dann mieten wir. Vermutlich sind dies die Transportrekorde:
              Kind + Buggy + Holzvespa + Sandspielzeug
              oder
              4 verpackte Billy-Regale + Kleinzeugs.

              (der Kindersitz war wirklich die beste Anschaffung 🙂 )

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s